Bayerstraße 85a, 80335 München

089/ 53 868 – 200   089/ 53 868 – 201

info@lindacher-arbeitsrecht.de

Arbeitnehmer & Führungskräfte

Im Falle von Kündigungen muss zwingend eine dreiwöchige Klagefrist beachtet werden, nach deren Ablauf die Kündigung in aller Regel nicht mehr angegriffen werden kann. Die Frist sollte vom Datum auf dem Kündigungsschreiben berechnet werden, da der Zugangszeitpunkt möglicherweise streitig sein kann.

Trennungsinteresse

Aber auch im Falle von Trennungsinteresse des Arbeitgebers oder des Arbeitnehmers sollte frühzeitig anwaltlicher Rat eingeholt werden, um schwere strategische Fehler zu vermeiden. Früher anwaltlicher Rat kann häufig sehr viel Geld sichern bzw. sparen.

Ausserordentliche Kündigung

Eine außerordentliche Kündigung ist nur aus wichtigem Grund möglich.
Eine schnelle Reaktion ist hier absolut empfehlenswert.

Ordentliche Kündigung

Eine ordentliche Kündigung ist laut Gesetz nur möglich wenn diese “sozial gerechtfertigt” ist.

Mehr Information erhalten Sie hier.

Gerne helfen wir Ihnen auch in diesen Belangen kompetent, effektiv und schnell.

Die Abmahnung

Eine Abmahnung folgt häufig auf eine sogenannte Ermahnung und stellt die zweitschwerste Maßnahme im Arbeitsrecht dar.

Ausführlichere Informationen erhalten Sie im Bereich der Abmahnung.

Eine schnelle Reaktion ist auch hier unbedingt zu beachten. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.